Virtuelle Buchbesprechung

Unter der Kategorie „Intelligenz und Teddybären“ haben wir eine Möglichkeit der virtuellen Buchbesprechung über das neuste Werk von Frau Gerstenberger-Ratzeburg geschaffen. Bitte geben Sie Ihre Fragen, Anregungen, Info´s, etc. als Kommentar ein.

Wir hoffen, auf einen regen Austausch

3 Gedanken zu „Virtuelle Buchbesprechung“

  1. Diese virtuelle Buchbesprechung find ich ja toll.
    Mal eine techn. Frage. Wo kann ich das Buch kaufen?
    In jeder Buchhandlung?

  2. Hallo, das Buch bringt viele Beispiele, was begabte Kinder in Deutschland alles erleiden müssen und es berichtet über viele falsche Diagnosen. AHDS statt Hochbegabung, Medizin statt Forderung. Ist sehr interessant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.